Wittelsbacherhöhe
2019-2020: Neubau von 46 Wohneinheiten mit Tiefgarage
In der Bürg
Innerstädtische Modernisierungsmaßnahmen
Sudetendeutsche Straße
2009-2011: Modernisierung von 94 Wohnungen und Neubau von 12 Penthouse-Wohnungen
Eichendorffstrasse
im Straubinger Süden
Schillerstrasse
2007-2008: Modernisierung von 90 Wohnungen und Neubau von 12 Penthouse-Wohnungen

Aktuelles

Wir verraten Ihnen einfache Tipps und Tricks, wie Sie in Ihrer Wohnung für ein gutes Klima sorgen 

Mit einem Klick alle wichtigen Mietdaten auf einen Blick - aber wie geht das? 

An diesen Tagen haben wir geschlossen

Ihre Hausmeister teilen in der nächsten Zeit eine ganz besondere Zeitung für Sie aus - kostenlos. Lassen Sie sich überraschen oder erfahren Sie bei uns, um welche Zeitung es sich handelt.

Wir verraten Ihnen, wie Sie mit kleinen Tipps und Tricks für gutes Klima in der Wohnung sorgen

 

 

Glasfaser bis in die Wohnung und nicht nur bis zur Haustüre und der Umschluss von Gaseinzelöfen auf Fernwärme sind Modernisierungsprojekte der WBG. Worum ging es genau bei den Infoveranstaltungen?

 

Ein frohes Weihnachtsfest

Die WBG möchte Ihnen herzlich für die partnerschaftliche, gemeinsame Zeit und die erfolgreiche Zusammenarbeit im vergangenen Jahr danken und Ihnen wie Ihren Familien frohe Festtage und besinnliche Stunden wünschen.

Alles Gute, viel Gesundheit und Erfolg für das neue Jahr. Wir freuen uns darauf, 2024 wieder für Sie da zu sein. 

 

Parken Sie günstig, sicher und bequem im Parkhaus am Klinikum, am Peterswöhrd, am Kompetenzzentrum oder im Parkhaus am Wasserturm.

Mit den Stadtbussen kommen Sie stressfrei und bequem in wenigen Minuten zum Gäubodenvolksfest! Und während Sie ein „Trumm vom Paradies“ genießen, können Sie Ihr Auto dabei auch noch bequem aufladen. Die Städtische Parkhaus GmbH und die Stadtwerke Straubing wünschen Ihnen eine gute Zeit! 

Wir danken Kevin Fernández Acosta und Laura Sánchez für die Filmproduktion!

Neue Geschäftsführung der WBG

Martina Fischer wird neue Geschäftsführerin der WBG. Eine entsprechende Entscheidung haben Stadtrat und Aufsichtsrat der WBG getroffen. Martina Fischer ist 42 Jahre als und gebürtige Straubingerin. Nach dem Erwerb der Fachhochschulreife absolvierte sie ein Betriebswirtschaftsstudium an der Hochschule Regensburg. 2010 wurde sie von der Stadt Straubing - zunächst als Betriebswirtin für das Baureferat - eingestellt. Sie begleitet die SER von den Anfängen bis heute und ist überwiegend als stellvertretende Werksleitung sowie Leiterin des Bereichs Finanzen, Personal und Marketing tätig. Auch die Ausgründung der Straubinger Reststoff- und Verwertungsgesellschaft (SER GmbH) hat Frau Fischer begleitet und ist dort seit 2019 Prokuristin.

Wir dürfen Frau Martina Fischer herzlich begrüßen!  
 

Quelle: Straubinger Tagblatt
Foto: Rötzer Barbara
 

Werden weiter bauen und sanieren!

"Wir haben die guten Zeiten extrem gut genutzt" sagt der kommissarische Geschäftsführer Manfred Färber im Blick auf mehrere laufende WBG-Großprojekte.


Die Pressemitteilung vom Straubinger Tagblatt vom 03.12.2022 finden Sie HIER.
 

Quelle: Straubinger Tagblatt
Foto: Baustelle Pfauenstraße, Foto Bernhard
 

Melden Sie sich jetzt im WBG PORTAL an und nutzen Sie die Vorteile:

  • INFORMATION
  • SERVICE
  • KOMMUNIKATION

Foto: Screenshot zur Ansicht aus Apple App Store

 

2300 Mieter bald auf USB-Stick - unser Weg zum papierlosen Büro

Die Straubinger Werkstätten St. Josef digitalisieren derzeit die Akten der WBG - der erste Schritt auf dem Weg zum papierlosen Büro. 


Die Pressemitteilung vom Straubinger Tagblatt vom 22.09.2022 finden Sie HIER.
 

Quelle: Straubinger Tagblatt
Foto: shutterstock/Poi NATTHAYA
 

Wir trauern um unseren Geschäftsführer Herrn Günther Krailinger

Schweren Herzens müssen wir von unserem Geschäftsführer
Herrn Günther Krailinger Abschied nehmen.

Über 20 Jahre setzte er sich mit unermüdlicher Tatkraft, Menschlichkeit und hohem Sachverstand für die Belange der Gesellschaften und seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein. 

Sein Leben und Wirken werden uns immer Vorbild und Verpflichtung sein. Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

 

Foto: Daniela Bast
 

WBG saniert weiteres Hochhaus - Arberstraße 41

Der Umbau der Arberstraße 41 kostet rund 8,5 Millionen Euro und soll bis Ende 2024 beendet sein. 25 der 36 Wohnungen sind für einkommensschwache Mieter reserviert...


Die Pressemitteilung vom Straubinger Tagblatt vom  03.05.2022 finden Sie HIER.
 

Quelle: Straubinger Tagblatt
Foto: Manfred Bernhard, Foto Bernhard

 

Wir sind da konservativ - 20 Jahre ist Herr Krailinger Geschäftsführer

Niederbayerns größter Immobilienbesitzer residiert in einem bescheidenen Altbau an der Steinhauffstraße im Straubinger Süden. Die unscheinbare Eingangstür könnte in jedes der umliegenden niedrigen Einfamilien- und Reihenhäuser führen... 


Die Pressemitteilung vom Straubinger Tagblatt vom 17.04.2021 finden Sie HIER.
 

Quelle: Straubinger Tagblatt
Foto: Daniela Bast
 

NEUE TELEFONZEITEN AB 01.02.2021

Wir sind ab 01.02.2021 zu folgenden Zeiten telefonisch für Sie erreichbar:

Montags bis Donnerstags:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr + 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitags:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Eine persönliche Vorsprache ist nur noch nach Terminvereinbarung möglich.

Cafe im 14.Stock und ein Quartiersbüro / Pfauenstraße

Das Hochhaus Pfauenstraße wird ab kommendem Jahr für rund 15 Millionen Euro saniert. Mit mutigem Entwurf und sozialem Konzept entsteht ein Treffpunkt für Straubings Osten. Der Bauantrag ist bereits eingereicht, nächstes Jahr soll es dann los gehen: Das Hochhaus Pfauenstraße 14 wird grundlegend saniert. Rund 15 Millionen Euro investiert die Städtische Wohnungsbau GmbH (WBG) in den Umbau. Dafür entstehen nicht nur Wohnungen, sondern ein Treffpunkt und ein Veranstaltungsort für den Straubinger Osten.

Die Pressemitteilung vom Straubinger Tagblatt vom 11.08.2020 finden Sie HIER.
 

Rendering: Wackerbauer&Reitberger, Architekturbüro

Gerne stellen wir Ihnen unsere aktuellen Mietangebote vor.

Diese finden Sie HIER.

Das Selbstauskunftsformular zur Wohnungsbewerbung finden Sie HIER.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Pressemitteilung vom 20.02.2020 i. S. BV Schanzlweg

Die Städtische Wohnungsbau GmbH Straubing plante die Errichtung von drei Sozialwohngebäuden mit jeweils 24 Wohneinheiten. Zudem wurde geprüft, ob der Anschluss weiterer Bestandsgebäude sinnvoll in die Gesamtmaßnahmen integriert weden kann. [...]

Die Pressemitteilung vom 20.02.2020 finden Sie HIER.

 

 

Foto: screenshot googlemaps 

HotSpots im Wohnumfeld dank R-KOM!

Ab sofort gibt es in vielen Umfelder von Bestandswohnanlagen der WBG freies WLAN. Zusammen mit der R-KOM, Herrn Rauscher, haben wir hier an 6 Standorten HotSpots installiert, welche die Wohnqualität erhöht und die Aufenthaltsqualität auch nach draußen verlagert.

Den Artikel des Straubinger Tagblattes vom 12.04.2019 finden Sie HIER.

Wie hält man Wohnungen günstig?

Ein aktuelles Thema ist und bleibt günstiger Wohnraum. Hierzu haben wir Ihnen zwei Artikel des Straubinger Tagblattes hinterlegt:

  • "Wie hält man Wohnungen günstig? Wohnungsknappheit: Stadt will Eigenkapital der Wohnungsbau-Gesellschaft stärken"
    Artikel vom 29.03.2019 HIER
  • "Soziale Wohnungwirtschaft fordert stabilen Rahmen statt Mietpreisbremse - Stabiler Rahmen statt Mietpreisbremse"
    Artikel vom 29.03.2019 HIER

Erleben Sie die Objekte der Städtischen Wohnungsbau Straubing in einem interaktiven virtuellen Rundgang. Sehen Sie Wohnanlagen, Wohnungen und einen Senioren-Gemeinschaftsraum an verschiedenen Standorten in Straubing.

  • Eichendorfstraße
  • Paul-Münch-Straße
  • Sudetendeutsche Straße

Zum Rundgang

Zurück